Toastmasters Europe - Rhetorik-Club Frankfurt       
   
Rhetorik-Club Frankfurt
Toastmasters Europe 
Public url for this Club
http://rhetorik-club-frankfurt.tmclub.eu

Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE



easy-Speak Training


District 59 Belgium, France, Luxembourg, Netherlands, Monaco

District 95 Denmark, Germany, Norway, Sweden

District 107 Andorra, Portugal and Spain

District 108 Estonia, Finland, Latvia, Lithuania and Poland

District 109 Austria, Bulgaria, Cyprus, Greece, Italy, Lichtenstein, FYR Macedonia, San Marino, Switzerland and Vatican City

District 110 Croatia, Czech Republic, Hungary, Rep. of Moldova, Romania, Slovakia and Ukraine

District U Undistricted Clubs in Europe


Versammlungsablauf  

Wir lernen von Dir. Du von uns.

Clubabende bei uns sind immer gleich. Clubabende bei uns sind immer anders. Beides stimmt. Der Ablauf ist – von wenigen Ausnahmen abgesehen – immer derselbe. Im ersten Block gibt es vorbereitete Reden von Mitgliedern, in der Regel sind das zwei bis vier Vorträge, Erzählungen oder Rezitationen. Ohne Notizen, die gleichwohl nicht verboten sind. Die Reden können jeweils fünf oder auch mal zwölf Minuten dauern. Thematische Vorgaben gibt es nicht, dafür bestimmte Schwerpunkte oder Ziele (z. B. „Stimmliche Vielfalt“ oder „Inspirieren Sie Ihr Publikum“). Es folgt eine Bewertung für jede einzelne Rede, denn Feedback ist bei Toastmasters wesentlich. Dies alles ist vollkommen unpeinlich für den Bewerteten, denn Toastmasters bietet einen geschützten Raum. Hier kannst Du Dinge wagen. Neues ausprobieren, was im Business oder anderswo kaum möglich ist.

Was Dir so einfällt

Im zweiten Teil des Abends wird improvisiert. In der so genannten Stegreifredenrunde werden Situationen beschrieben, die in eine Frage münden. Einer der Anwesenden wird gebeten, diese Frage kreativ zu beantworten oder ihr gekonnt auszuweichen. Dabei sind ihr oder ihm – abgesehen von der Zeit – keine Grenzen gesetzt. Hier sind schon die merkwürdigsten, komischsten, erstaunlichsten Dinge passiert. Gäste dürfen übrigens ablehnen.

Rollen zu vergeben

Danach werden diese Stegreifreden bewertet. Es folgen die Berichte des Zeitnehmers, denn es sind bestimmte Zeitvorgaben einzuhalten, sowie die Aufzählung des Füllwortzählers, der unnötige „ähs“ notiert und noch viel mehr. Im Finale dann die Abendbewertung. Moderiert wird die gesamte Veranstaltung von einem Toastmaster, der sich für diese Aufgabe eingetragen hat. Beim nächsten Mal wird diese Rolle dann von einer anderen Person übernommen. Jeder kann, darf und soll auch mal Moderator/in eines Abends sein.

Als Hilfestellung für den Moderator, oder passender den Toastmaster des Abends kann folgendes Agendatemplate verwendet werden.Agenda-RCF-2011-11_V1.0

Alles ist möglich

Zwar ist der hier beschriebene Ablauf immer ungefähr derselbe und damit sehr strukturiert und vorhersehbar, doch was innerhalb dieses Korsetts geschieht, ist voller Überraschungen. Jede Rede ist ein Unikat. Jeder Redner eine unverwechselbare Persönlichkeit. Die Themen kommen aus dem Leben, aus der Wissenschaft, sind Märchen oder Biographisches, sind einfach nur informativ, oder eben unterhaltend, am besten beides gleichzeitig. Sie sind erfunden oder wahr. Im Anschluss pilgert die Gruppe ins vietnamesische Lokal gegenüber. Um zu resümieren, zu diskutieren, zu plaudern. Für viele endet der Abend nicht vor 22 Uhr. Hier geht es zur aktuellen Meetingagenda http://www.turbobase.com/talk/schedule?clubId=6409

 

Toastmaster Automation v2.20 - Powered by easy-Speak   © 2005-19 MalW

Terms and Conditions (Revised 2018-04-23)       Privacy Policy (Revised 2018-04-23)
The names Toastmasters International and all other Toastmasters International trademarks and copyrights are the sole property of Toastmasters International
This website is developed, supported and financed by Toastmaster members for use in their own clubs and is only available to Toastmaster clubs. It is not financed or supported by Toastmasters International in any way.